Rischenweg 19 • 37124 Rosdorf
Tel.: 0551-78810 • praxis@zahnarzt-buhl.de

Seitenkopfbild Seitenkopfbild

Praxis für
Zahnheilkunde
Christiane Buhl

Rischenweg 19
37124 Rosdorf
Tel.: 0551-78810
praxis@zahnarzt-buhl.de

Praxis für Zahnheilkunde Christiane Buhl :: Datenschutz

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO):
Zahnärztin Christiane Buhl
Rischenweg 19
37124 Rosdorf
E-Mail: praxis@zahnarzt-buhl.de

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die von unserer Website verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Adresse kann jedoch ein personenbezogenes Datum sein, weil es unter bestimmten Voraussetzungen möglich ist, damit durch Auskunft des jeweiligen Internetanbieters, die Identität des Inhabers des genutzten Internetzugangs in Erfahrung zu bringen.

Die Logfile-Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Website bzw. zur Erhebung von Nutzungsstatistiken ausgewertet. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie mir per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an mich als Seitenbetreiberin senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Google Übersetzer

Um es Ihnen zu ermöglichen, meine Website auch in anderen Sprachen zu lesen, nutze ich das Modul des Google Übersetzers. Beim Einsatz des Google Übersetzers wird automatisch eine Verbindung zu Google hergestellt. Dabei kann es sein dass die Firma Google Daten erhebt, wie im Abschnitt "Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten bei Aufruf meiner Website" beschrieben.
Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch Google erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen dieses Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wir werden Ihnen auf Verlangen jederzeit über den über Sie gespeicherten Datenbestand vollständig und unentgeltlich Auskunft erteilen, Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen sowie Ihre Fragen zur Erfassung, Speicherung und Verwendung Ihrer Daten gerne beantworten.

Datenschutzhinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Zahnarztpraxis Buhl

Seit dem 25.Mai 2018 gilt die Europäische Datenschutzverordnung (DSGVO). In diesem Zusammenhang sind besondere Informationspflichten zu berücksichtigen, Artikel 13,14 DSGVO in Verbindung mit §§82,82a Sozialgesetzbuch, Zehntes Buch (SGB X). Wir informieren Sie hiermit über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Zahnärztin Christiane Buhl

Was ist der Zweck der Verarbeitung?

Die Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Krankenkasse, Versichertenstatus, ggf. Versichtendaten) erfolgt, damit die Behandlungsabläufe dokumentiert und Leistungen mit den Krankenkassen, bzw. teilweise mit Ihnen persönlich, abgerechnet werden können.Die Erhebung der Gesundheitsdaten (Anamnese: Krankheiten, Medikamente, Allergien etc.) erfolgt, damit vorhandene Einschränkungen während der Behandlung berücksichtigt werden können.

Einwilligung

Weitergabe von Daten zu anderen Zwecken, z.B. an das Dentallabor oder Heil-und Kostenpläne an die Krankenkassen, erfolgt nur nach Ihrer vorherigen schriftlichen Zustimmung. 

Welche personenbezogenen Daten werden verarbeitet?

  •  Allgemeine Personendaten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer usw.)
  • Versicherungsdaten (Krankenkasse, Mitgliedsnummer, Versichertenstatus usw.)
  • Gesundheitsdaten (Erkrankungen, Allergien, Medikamente etc.)
  • Behandlungsdaten (Befund, vorgenommene Behandlungen, geplante Behandlungen)
  • Zahlungsvorgänge

Wer erhält Kenntnis von Ihren Daten?

Wir übermitteln die Daten an die Kassenzahnärztliche Vereinigung (anonymisiert) und bei Antragstellung an Ihre Krankenkasse und das Dentallabor Zatec oder Deerberg. Einblick in Zahlungsvorgänge erhält die Steuerkanzlei Granow sowie,. im Falle einer Betriebsprüfung, das Finanzamt. Vereinzelt werden Daten bei konsiliarischen Erörterungen mit anderen Zahnärzten, Oralchirugen oder Ärzten weitergegeben.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die Datenspeicherung erfolgt gemäß den gesetzlichen Vorgaben. Das sind zum Beispiel bei Rechnungsunterlagen 10 Jahre, bei Röntgenunterlagen von Minderjährigen noch 10 Jahre nach Erreichen der Volljährigkeit. Darüber hinaus werden die Daten intern bis zur Beendigung der Praxistätigkeit zur Verfügung stehen.

Welche Datenschutzrechte haben Sie?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die Sie betreffen und die wir verarbeiten. (Artikel 15 DSGVO).

Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Löschung (Artikel 17 DSGVO) und Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO) soweit die Voraussetzungen dieser Vorschriften erfüllt sind und unsere Aufbewahrungspflicht dem nicht entgegenspricht.

Widerrufsrecht

Soweit die Datenverarbeitung mit Ihrer Einwilligung vorgenommen wurde, könne Sie diese widerrufen.

Beschwerderecht

Sollten Sie der Ansicht sein, bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich auch an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden:

Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Husarenstr. 30, 53117 Bonn, Tel. 0228/997799-0, Fax 0228/997799-5550, poststelle@bfdi.bund.de